Login
Haben Sie noch keinen Account? Hier registrieren.

FAQ

Im Folgenden haben wir Antworten auf häufig gestellt Fragen (FAQs) zu timber-risk.com© für Sie zusammengestellt.

Daten & Konto
  1. Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung des Portals?
  2. Kann ich meine Benutzerdaten speichern?
  3. Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
  4. Wie kann ich mein Passwort ändern?
  5. Wie kann ich mein Konto kündigen?
  6. Werden die Dokumente für immer gespeichert?
  7. Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?
  8. Bekomme ich eine Rechnung?
  9. Was mache ich, wenn ich einen Fehler finde?
Abfragen & Inhalte
  1. Was muss ich machen, wenn ich zum Teil keine Angaben zum eintragen habe?
  2. Was mache ich, wenn ich nur den Handelsnamen des Holzes kenne und nicht den botanischen Namen?
  3. Was hilft es mir, wenn ich zusätzlich zum Land auch die Herkunftsregion der Hölzer kenne?
  4. Wie lange dauert es, bis ich die Ergebnisse meiner Abfrage bekomme?
  5. Was passiert mit meinen getätigten Abfragen?
  6. Was mache ich bei einem Produkt, das aus unterschiedlichen Hölzern besteht?
  7. Was mache ich, wenn ich eine Baumart nicht finde?
Logik & Datengrundlage
  1. Muss ich noch mehr machen als diese Abfrage zur Absicherung hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben?
  2. Muss ich die hier gegebenen Empfehlungen alle umsetzen?
  3. Wird diese Abfrage auf jeden Fall von den zuständigen Behörden anerkannt?
  4. Muss ich prüfen, ob die mir vorliegenden (Liefer-) Dokumente, aus denen ich u.a. die Daten für meine Abfrage mit timber-risk.com© nehme, echt oder unecht sind?
  5. Wer kann mir weiter helfen, wenn ich z.B. ein Lieferantenauditierung vor Ort wünsche?
  6. Ist dieses System von einer Behörde genehmigt worden?
  7. Garantiert mir dieses System, dass ich nichts weiter machen muss?
  8. Warum unterbreitet mir das System Vorschläge zur Minimierung möglicher Risiken, die unrealistisch für uns sind?
  9. Wer kann mir zum Thema FSC® oder PEFC - Zertifizierung weiter helfen?
  10. Warum meldet das System Fehlereinträge wie z.B. Tropenhölzer aus Kanada nicht automatisch?


Daten & Konto

  1. Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung des Portals?

    Die Nutzung des Portals ist Unternehmen vorbehalten. Unternehmen mit Sitz in der EU benötigen für die Nutzung eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Voraussetzung für die Nutzung ist eine erstmalige Registrierung im Portal.

  2. Kann ich meine Benutzerdaten speichern?

    Ja, das können Sie. Nur die Bezahldaten müssen bei jedem Kauf eines Kontingents zur Risikoprüfung erneut eingegeben werden.

  3. Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

    Auf "Passwort vergessen" klicken - Email-Adresse eingeben - In der Email auf den Link klicken - zweimal das neue Passwort auf der aufgerufenen Seite eingeben.

  4. Wie kann ich mein Passwort ändern?

    Einfach auf „Mein Konto“, dann auf „Konto bearbeiten“ gehen - Passwort ändern.

  5. Wie kann ich mein Konto kündigen?

    Einfach auf „Mein Konto“ gehen - Konto kündigen.

  6. Werden die Dokumente für immer gespeichert?

    Nein, wenn Sie ihr Konto kündigen, werden alle Daten gelöscht. Wenn Sie sich ein Jahr lang nicht in Ihrem Konto eingeloggt haben, wird ihr Konto automatisch zusammen mit allen ihren Daten und Abfragen deaktiviert.

  7. Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

    Sie haben die Auswahl zwischen Kreditkartenzahlung über VISA oder MasterCard oder über PayPal.

  8. Bekomme ich eine Rechnung?

    Ja, bekommen Sie. Nach jedem Kauf von Abfragekontingenten erhalten Sie eine Auftragsbestätigung zusammen mit der Rechnung per E-Mail. Die Eintragung einer Rechnungsadresse erfolgt zusammen mit der erstmaligen Registrierung im System.

  9. Was mache ich, wenn ich einen Fehler finde?

    In diesem Fall möchten wir Sie bitten über den in der Fußzeile befindlichen Link „Kontakt“ uns dazu per Email zu informieren.

nach oben ∧

Abfragen & Inhalte

  1. Was muss ich machen, wenn ich zum Teil keine Angaben zum eintragen habe?

    Eine Abfrage funktioniert nur wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind. Haben Sie nicht alle geforderten Informationen, kann eine Abfrage nicht durchgeführt werden. Füllen Sie fehlende Information mit anderen Daten (Platzhaltern, Schätzungen, Annahmen), so kann dies das Ergebnis erheblich verfälschen.

  2. Was mache ich, wenn ich nur den Handelsnamen des Holzes kenne und nicht den botanischen Namen?

    Das System schlägt ihnen basierend auf Handelsnamen einen oder eine Auswahl an botanischen Namen vor, aus der Sie einen wählen müssen.

  3. Was hilft es mir, wenn ich zusätzlich zum Land auch die Herkunftsregion der Hölzer kenne?

    Für Ihr Sorgfaltspflichtsystem ist diese Information hilfreich.Für die Abfragen in diesem Portal ist diese Information nicht relevant, da diese nur auf Länder bezogen sind.

  4. Wie lange dauert es, bis ich die Ergebnisse meiner Abfrage bekomme?

    Sofort nachdem Sie alle Felder ausgefüllt und die Abfrage abgeschickt haben, erhalten Sie das Ergebnis.

  5. Was passiert mit meinen getätigten Abfragen?

    Alle ihre getätigten Abfragen werden im System gespeichert und können durch Sie jederzeit wieder auf- bzw. abgerufen werden.

  6. Was mache ich bei einem Produkt, das aus unterschiedlichen Hölzern besteht?

    Die Abfrage erfolgt Baumart-bezogen und nicht Produktbezogen. Haben Sie ein Produkt aus mehreren Hölzern, müssen mehrere Abfragen erfolgen.

  7. Was mache ich, wenn ich eine Baumart nicht finde?

    Die timber-risk.com© Datenbank wird stetig erweitert. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, uns über den in der Eingabemaske befindlichen Button „fehlende Baumart melden“  zu informieren. Dann sollten Sie ihre Abfrage abbrechen oder mit einer anderen Abfrage und Baumart weitermachen.

nach oben ∧

Logik & Datengrundlage

  1. Muss ich noch mehr machen als diese Abfrage zur Absicherung hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben?

    Ja, Sie müssen gemäß den verschiedenen gesetzlichen Vorgaben im Regelfall eine eigene Sorgfaltspflichtregelung haben und anwenden. Die alleinige Abfrage über dieses Portal erfüllt gesetzliche Vorgaben nicht.

  2. Muss ich die hier gegebenen Empfehlungen alle umsetzen?

    Nein, die vorgeschlagenen Empfehlungen im Ausgabeblatt sind nicht verpflichtend.

  3. Wird diese Abfrage auf jeden Fall von den zuständigen Behörden anerkannt?

    Nein, im Zusammenspiel mit gesetzlichen Vorgaben, die durch ein Sorgfaltspflichtsystem eines Unternehmens abgedeckt werden müssen, dient diese Abfrage als Entscheidungshilfe, nicht aber als Legalitätsgarantie oder Sorgfaltspflichtsystem.

  4. Muss ich prüfen, ob die mir vorliegenden (Liefer-) Dokumente, aus denen ich u.a. die Daten für meine Abfrage mit timber-risk.com© nehme, echt oder unecht sind?

    Das bloße Vorhandensein von Unterlagen reicht i.d.R. nicht für einen Due Diligence Prozess. Es ist anzuraten, dass bevor Sie Daten aus Dokumenten für Ihre Due Diligence Prozesse oder im Rahmen einer timber-risk.com© Abfrage verwenden, Sie sicherstellen, dass die enthaltenen Informationen der Wahrheit entsprechen. Die Prüfung von Dokumenten kann nicht mit Hilfe von timber-risk.com©  getätigt werden.

  5. Wer kann mir weiter helfen, wenn ich z.B. ein Lieferantenauditierung vor Ort wünsche?

    GFA Certification GmbH führt pro Jahr mehr als 1000 Audits in 37 Ländern im Holz- und Forstsektor durch. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  6. Ist dieses System von einer Behörde genehmigt worden?

    Nein, Systeme wie diese bedürfen keiner behördlichen Genehmigung. Das System ist verschiedenen zuständigen Behörden bekannt bzw. vorgestellt worden.

  7. Garantiert mir dieses System, dass ich nichts weiter machen muss?

    Nein, dieses System erfüllt nicht alleinig gesetzliche Vorgaben für Unternehmen.

  8. Warum unterbreitet mir das System Vorschläge zur Minimierung möglicher Risiken, die unrealistisch für uns sind?

    Das System kann nicht auf jede einzelne Situation kalibriert werden, sondern arbeitet mit einer festgelegten Auswahl von Annahmen. Sollte ein Vorschlag für ihre Situation oder ihr Produkt unrealistisch sein, so betrachten Sie diesen bitte als obsolet.

  9. Wer kann mir zum Thema FSC® oder PEFC - Zertifizierung weiter helfen?

    GFA Certification GmbH ist spezialisiert auf FSC und PEFC Zertifizierung. Wir führen pro Jahr mehr als 1000 FSC und PEFC Audits durch. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  10. Warum meldet das System Fehlereinträge wie z.B. Tropenhölzer aus Kanada nicht automatisch?

    Es wurden bislang noch nicht alle im System vorhandenen Baumarten geographischen Regionen zugeordnet. Daher kann es im Einzelfall sein, dass nicht für alle Baumarten Fehlermeldungen generiert werden. Wir bitten daher um ihr Verständnis und Geduld.

nach oben ∧